Nutzungsbedingungen

1. Anwendungsbereich

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen beziehen sich auf die Waste Tracker-App („App“), welche durch die Foodways Consulting AG („Foodways“ oder „wir“) bereitgestellt wird. Mit dem Herunterladen oder der Nutzung der App akzeptiert der Nutzer („Nutzer“ oder „Sie“) diese Nutzungsbedingungen. Wir bitten Sie, dieses Dokument sorgfältig zu lesen, bevor Sie die App benutzen.

2. Nutzungsumfang und Nutzungsvoraussetzung

2.1 Verfügbarkeit

Die Waste Tracker App ist für iPhone-Geräte ab SE und Android Geräte ab Version 6 optimiert. Die Nutzung der App erfordert ein Apple iTunes Store oder Play-Store-Konto. Apple und Google haben ihre eigenen Datenschutzregelungen und Nutzungsbedingungen, für die Foodways nicht verantwortlich ist. Weitere Informationen dazu finden Sie auf ihren Webseiten.

2.2 Abonnement

Benutzer, die über ein Waste Tracker-Konto verfügen, können zwischen zwei möglichen Abonnements wählen:

  • Basic: Ein kostenloses Abonnement. Sie können Ihren Lebensmittelabfall dreimal im Jahr für bis zu 14 Tage messen. Sie haben Zugriff auf zwei Diagramme, die Ihnen, einen Einblick in Ihre derzeitige Menge an Lebensmittelverschwendung geben.

  • Premium: Ein kostenpflichtiges Abonnement. Sie können bis zu 30 Tage lang, 10-mal im Jahr messen. Sie haben auch Zugriff auf Sparprognosen und, über eine Schnittstelle mit der Food Save-App, vorgeschlagene Maßnahmen.

Die Premium-Version der App ist nur als Abonnement für 12 Monate erhältlich, mit Ausnahme des kostenlosen Testangebots im Rahmen unserer Coaching-Pakete (siehe unten).

2.3 Kostenlose Probe

Foodways bietet auch Coachings und Dienstleistungen für Gastronomiebetriebe an. Während des Coachingzeitraums können Unternehmen ein kostenloses Upgrade auf das Premium-Abonnement erhalten. Nach Abschluss des Coachings wird das Konto des Benutzers automatisch auf ein Basiskonto herabgestuft. Der Benutzer kann weiterhin von den Premiumfunktionen profitieren, indem er ein 12-monatigen Abonnement kauft.

3. Zahlung und Stornierung

Benutzer können jederzeit ein Upgrade auf ein Premium-Konto durchführen, indem sie ihre Zahlungsinformationen im Abschnitt "Premium" auf der Registerkarte "Profil" der App eingeben. Die Zahlung wird von einem externen Dienst namens Stripe abgewickelt. Die vom Benutzer angegebenen Zahlungsdaten werden nicht an Foodways weitergeleitet, sondern als eindeutiger Code an uns zurückgegeben, der auf unseren Servern gespeichert wird. Nachdem die Zahlung bestätigt wurde, wird Ihr Premium-Konto aktiviert. Stripe hat eigene Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen, für die Foodways nicht verantwortlich ist. Weitere Informationen finden Sie hier: https://stripe.com/ch/privacy.

Wenn Sie in einem Land leben, das zur Europäischen Union gehört und ein kostenpflichtiges Abonnement über die App erworben haben, haben Sie das Recht, innerhalb von 14 Tagen ab Kaufdatum eine volle Rückerstattung des Kaufpreises zu verlangen. Dies gilt nur, wenn Sie sich seit dem Kauf nicht angemeldet haben und noch keine neue Prämienmessung eingegeben haben.

Bei bezahlten Abonnements verlängert sich die Zahlungsverpflichtung gegenüber Foodways automatisch am Ende der jeweiligen Abonnementlaufzeit, es sei denn, der Benutzer kündigt das Abonnement mindestens einen Tag vor dem Verlängerungsdatum an. Dies kann in der App im Bereich "Premium" der Registerkarte "Profil" erfolgen.

Die Benutzer werden einen Monat vor Ablauf des Abonnementzeitraums per E-Mail kontaktiert, um ihnen mitzuteilen, an welchem Datum die automatische Zahlung erfolgt. Wenn Sie Ihr Abonnement vor diesem Datum kündigen, wird die Kündigung am Tag nach dem letzten Tag Ihres laufenden Abonnements wirksam und Sie werden entsprechend auf die Basisversion der App heruntergestuft.  

Wenn Sie Ihr Abonnement jedoch nach Ablauf der 14-tägigen Frist und vor Ablauf des jeweiligen Abonnementszeitraums kündigen, werden für den verbleibenden Abonnementzeitraum keine anteiligen Erstattungen gewährt.

Foodways behält sich das Recht vor, die Preise für bezahlte Abonnements zu ändern, und wird die Benutzer über Preisänderungen entsprechend informieren. Preisänderungen für bezahlte Abonnements werden zu Beginn der nächsten Zahlungsperiode nach dem Datum der Preisänderung wirksam. Durch die weitere aktive Nutzung der Waste Tracker App nach Wirksamwerden der Preisänderung gelten die neuen Preise als vereinbart.

4. Foodways-Dienstleistungen

Inhalt und Umfang des dem Nutzer zur Verfügung gestellten Produkts werden nach der jeweiligen Nutzungsform, den vorliegenden Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung bestimmt.

Das Produkt ist in der Regel an 7 Tagen pro Woche während 24 Stunden verfügbar.

Foodways unternimmt angemessene Anstrengungen, um die App Waste Tracker in einwandfreiem Zustand zu halten. Bestimmte technische Probleme oder Wartungsarbeiten können jedoch gelegentlich zu vorübergehenden Störungen führen. Foodways haftet nicht für Störungen, die durch technische Schwierigkeiten oder die Wartung von Apps verursacht werden. Foodways behält sich das Recht vor, die App-Funktionen jederzeit vorübergehend und dauerhaft, auch ohne vorherige Ankündigung, zu ändern und zu suspendieren, ohne dass Sie für solche Unterbrechungen oder Änderungen haftbar sind. Foodways ist nicht verpflichtet, den Service aufrechtzuerhalten oder weiterzuentwickeln. 

5. Haftung

Foodways übernimmt unter Vorbehalt zwingender gesetzlicher Bestimmungen keinerlei Haftung für direkte oder indirekte Schäden durch die Nutzung der App. Unsere Tools sind sehr sorgfältig erstellt, aber Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität des Produkts können nicht garantiert werden. Die Verwendung des Tools hat unter Einhaltung der Eigentums- und Urheberrechte von Foodways zu erfolgen und geschieht auf eigenes Risiko des Nutzers. Foodways lehnt dafür jegliche Haftung ab. 

Die im Produkt veröffentlichten Inhalte können auch von Dritten stammen. Foodways und ihre Datenlieferanten garantieren weder Richtigkeit und Vollständigkeit noch Aktualität dieser Inhalte. Foodways lehnt dafür jegliche Haftung ab.

Bei Verstössen gegen diese Nutzungsbedingungen sowie bei Rechtsverletzungen stellt der Nutzer Foodways ausdrücklich von jeder Haftung frei und wird gegenüber Foodways vollumfänglich schadenersatzpflichtig.

Dieselben Haftungsbeschränkungen gelten für die Mitarbeiter und Vertreter von Foodways.

6. Urheberrechte und weitere immaterielle Rechte

Foodways und seine Lizenzgeber behalten sich alle Urheberrechte und sonstigen Eigentumsrechte an der App vor, einschliesslich Layout, Software und Inhalte. Insbesondere ist das Veröffentlichen, Ändern, Anbieten, Veräussern, Vervielfältigen, Verbreiten, Versenden, Vermieten und Lizenzieren der redaktionellen und anderen Inhalte von Foodways (Texte, Bilder, Grafiken, Dateien und Tabellen) nur mit unserer ausdrücklichen Zustimmung erlaubt.

Weiter ist das Herstellen, Übertragen und/oder Verkaufen von Werken aus zweiter Hand nicht zulässig. Es ist untersagt, das Produkt ganz oder teilweise mittels technischer Hilfsmittel darzustellen (z.B. „Framing“).